Air Charter Service: individuelle Flugreisen im eigenen Jet buchen

Flugreisen im eigenen Privatjet werden immer beliebter. Firmen, Unternehmer, Personen des öffentlichen Lebens und Prominente sowie Privatpersonen wissen die Vorzüge eines Flugs im eigenen Flugzeug gegenüber regulären Linienflügen zu schätzen. Individuell, flexibel, schnell und zum bestmöglichen Preis können Reisende mit einem gemieteten Jet nahezu jedes Reiseziel auf der Welt erreichen. Welche Arten von Air Charterflügen gibt es und was müssen Sie bei der Buchung beachten? Was kostet der Aircraft Charter Service? Wir geben Ihnen einen Überblick.

Privatjets sind voll im Trend und werden immer häufiger genutzt. Vielbeschäftigte Unternehmer, Vorstände und Manager, Personen des öffentlichen Lebens, international reisende Prominente, Politiker und Privatpersonen sind mit dem Privatflugzeug unterwegs. Dabei muss es längst nicht immer der eigene, selbst gekaufte Privatjet sein. Die Anmietung eines Geschäftsflugzeugs kann in vielen Fällen die sinnvollere Form des Reisens sein. Air Charter Services und Air Charterflüge sind vielseitig nutzbar, bieten eine Menge praktischer Vorteile gegenüber Linienflügen und können zu bestimmten Anlässen wie etwa einem Ambulanzflug, einer Geschäftsreise im Executive Jet, einem Cargo Charter oder einfach „just for fun“ als Urlaubsflug stattfinden. Auch als Group Charter für Wirtschaftsdelegationen und Sportmannschaften kann ein Privatjet eine Option sein, wenn zum Beispiel der Reiseveranstalter die nötige Sitzplatzkapazität nicht zur Verfügung stellen kann.

Derzeit stehen mehr als 4000 Flugzeuge für den sogenannten Bedarfsluftverkehr zur Verfügung, zu dem auch Air Charterflüge zählen. Aus diesem Pool an Maschinen können Sie bei Aviation Broker wählen. Mit unserer Unterstützungen finden Sie garantiert den passenden Flug für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Unterschied zwischen einem Charterflug und Linienflug

Besonders die Zeitersparnis und das bessere Timing ist für viele Passagiere von Privatjets ausschlaggebend, um einen Air Charter Flight zu wählen. Die Vorzüge macht ein Vergleich zwischen Charterflug und Linienflug deutlich: Während Linienflüge nach einem festen Flugplan der jeweiligen Fluggesellschaft stattfinden, mit dem man sich erst einmal auseinandersetzen muss und der zudem mit der persönlichen Reiseplanung übereinstimmen muss, können Unternehmen und Privatpersonen den Flug im Privatjet komplett auf ihre Bedürfnisse abstimmen. Der Flug findet exakt zum Wunschtermin statt, spart eine Menge kostbarer Zeit am Flughafen und bietet ebenso eine deutlich günstigere Auswahl des Zielflughafens, da mit den Business Jets auch kleinere Airports und sogar ländliche Pisten angesteuert werden können.

Die Zeitersparnis und das richtige Timing sind wohl einer der wichtigsten Faktoren für die Wahl eines Privatjets, denn auch die zusätzliche Zeit für den Check-in am Flughafen kann zu einem Großteil eingespart werden. Nahezu jedes Ziel der Welt ist kurzfristig mit einem Air Charter Flug im Privatjet erreichbar. Auch Last Minute Flüge lassen sich noch bis wenige Stunden vor Abflug organisieren. Viele dieser Vorteile sind bei Linienflügen undenkbar. Neben diesen Vorzügen entsprechen die Privatflugzeuge höchsten Anforderungen an Sicherheit, Luxus, Komfort und Service. Auf Wunsch gibt es als Serviceleistung sogar ein Catering mit Gourmetküche. In der Regel überbieten die Annehmlichkeiten auf Air Charterflügen die First Class auf Linienflügen bei weitem. Bei Aviation Broker können Sie diese Vorteile des Airplane Charter zum bestmöglichen Preis buchen. Private Charterflüge ermöglichen es, Privatflugzeuge zu nutzen, ohne die teuren Anschaffungskosten tragen zu müssen, was letztlich für günstige Flüge im Privatjet sorgt.

Private Air Charter: individueller und flexibler Service auf Sie persönlich abgestimmt    

Mit dem Air Charter Service von Aviation Broker erreichen Sie jedes Ziel auf der Welt zu Ihrem eigenen Wunschzeitpunkt. Sie können mit uns jederzeit den passenden Flug buchen. Fliegen Sie allein zu einer wichtigen Veranstaltung, mit Familie in den wohlverdienten Urlaub oder mit dem Management-Team aus der Firma zum Business-Termin. Sie können Ihre ganz persönliche Reise unabhängig von den Flugplänen und Kapazitäten der Linienfluggesellschaften planen. Zudem sind Sie räumlich unabhängig und nicht auf die großen Flughäfen angewiesen, so dass auch kleinere Airports direkt in der Nähe Ihres Reiseziels angesteuert werden können.

Besonders hervorzuheben ist die große Flexibilität beim Private Air Charter. Die Maschine startet nicht nach Flugplan, sondern dann, wann Sie es für richtig erachten. Änderungen am Flugplan sind jederzeit möglich. Sogar, wenn die Maschine bereits in der Luft ist, können Sie bestimmen, dass ein weiterer Zwischenstopp eingelegt wird – etwa um einen weiteren Geschäftspartner abzuholen. Air Charter Services unterliegen allerdings auch externen Faktoren wie den Wetterbedingungen und Kapazitäten auf den Flughäfen, die Einfluss auf Ihre Reiseplanung nehmen können. Teilen Sie uns Ihre Wünsche für Ihre Air Charterflüge deshalb in jedem Fall so rechtzeitig wie möglich mit, damit wir alles ganz in Ihrem Sinne regeln können.

Unser Air Charter Service beginnt bereits an Ihrer Haustür. Wir planen Ihre ganz persönliche und individuelle Flugreise und organisieren auf Wunsch auch den Transfer von Zuhause oder von der Firma zum Airport mit einem Limousinen-Service oder einem Hubschrauberflug. Natürlich können wir auch am Reiseziel entsprechende Arrangements für Sie treffen. Die kompetenten und freundlichen Experten bei Aviation Broker können Sie bei der Planung Ihrer individuellen Reise jederzeit beraten.

Air Charterflüge: für Business-Reisende ein Wettbewerbsvorteil

Besonders im Business zählt oftmals jede Minute und Zeit ist Geld. Geschäftsflüge in ferne Länder sind das Alltagsgeschäft in vielen Unternehmen. Deshalb sind Air Charterflüge besonders für Geschäftsreisende eine lohnende Alternative zu Linienflügen, die flexibel und diskret eine individuelle Reise ermöglichen und sich wirklich als Wettbewerbsvorteil auszahlen können. Bei Aviation Broker werden zu nahezu jedem Ziel weltweit Flüge angeboten. Besonders wenn das Ziel Ihrer Geschäftsreise nicht in der Nähe eines großen, internationalen Flughafens liegt, können Sie durch die Nutzung von Air Charterflügen profitieren, die auch kleinere Flughäfen anfliegen können. Sie können mit uns regelmäßig feste Routen fliegen oder auch spontan Last Minute Angebote wie Empty Leg Flüge nutzen. Wer beispielsweise mehrere Charterflüge pro Monat auf einer bestimmten Strecke in Europa fliegt, kann vom Air Charter Europe profitieren und mit dem eigenen Privatjet viele Destinationen auf der Kurzstrecke schnell und flexibel erreichen. Im Gegensatz zu Linienflügen lässt sich auch hier viel Zeit einsparen, die in manchen Branchen ein echter Wettbewerbsvorteil sein kann. Zudem können Business-Reisende im Privatjet ungestört arbeiten und sogar Konferenzen abhalten, so dass die Flugzeiten optimal genutzt werden und somit bei Air Charterflügen im Geschäftsflugzeug keine kostbare Zeit verloren geht.

Während Ihres Fluges erhalten Sie in unseren Schmalrumpf- und Großraumflugzeugen

jeden erdenklichen Komfort, den Sie sich auf einer Geschäftsreise wünschen. Sie fliegen mit den Personen, die Sie an Board haben möchten und genießen den Service und das Catering während des Fluges, das Sie sich vorstellen. Sie teilen uns Ihre Wünsche mit – ein persönlicher Kundenberater von Aviation Broker kümmert sich um den Rest und holt auch alle nötigen Genehmigungen ein.   

Welche Maschinen stehen für Air Charterflüge zur Verfügung?

Bei Aviation Broker haben Sie die Auswahl aus einem großen Pool an Privatjets, die Sie inklusive Flugkapitän und den Copiloten chartern können. Sie haben bei uns die Wahl zwischen Hubschraubern, kleinen Propellermaschinen, Light Jets über Midsize Jets bis hin zu Heavy Jets wie VIP- und Executive Jets sowie Schmalrumpfflugzeuge, regionale Jet Airliner sowie die höchste Luxusklasse ­– die VIP Airliner. Die Flugzeugklassen unterteilen sich wie folgt:

  • Hubschrauber
  • Turboprops
  • Very Light Jets
  • Light Jets
  • Midsize Jets
  • Heavy Jets
  • Airliner
  • VIP Airliner

In jeder dieser Kategorien hat Aviation Broker Zugriff auf eine Vielzahl von Flugzeugen, die Sie ganz im Rahmen Ihres Budgets und Ihrer Reisewünsche nutzen können. Zu den wichtigsten Flugzeug-Modellen zählen die Privatjets von Cessna, Hawker Beechcraft, Gulfstream Aerospace, Bombardier Aerospace, Dassault Aviation, Embraer und einigen weiteren Anbietern, die sie allesamt über Aviation Broker anmieten können. So sind Turboprops besonders gut für kurze Strecken zwischen 1.300 und bis maximal 3.300 Kilometern geeignet. Bis zu zehn Personen können hier transportiert werden. Darüber befinden sich die Very Light Jets und die Light Jets, die bis zu neun Passagiere und bis 3.600 Kilometer weit fliegen können. In dieser Kategorie sind viele Flugzeuge der Cessna Citation Serie angesiedelt.

Im mittleren Segment der Midsize Jets kann der Flug schon etwas weiter gehen: bis zu 6.000 Kilometer sind möglich. Zu den Midsize Privatjets gehören etwa die Bombardier Challenger und die Embraer Legacy. Die nächst höhere Klasse sind die Heavy Jets, die eine Reichweite bis zu 12.500 Kilometer besitzen und nahezu jedes Ziel auf dem Globus erreichen können. In dieser Kategorie befinden sich beispielsweise die begehrte Bombardier Global Serie und das Top-Modell Gulfstream Gulfstream G550. Oberhalb dieser häufig im privaten Bereich sowie als Executive Jet und Business Jet eingesetzten Maschinen befinden sich die VIP-Airliner wie der Airbus A320 Prestige oder die Boeing 737-300 VIP, die zur absoluten Oberklasse der Privatjets und Geschäftsflugzeuge gehören.

Eine kleine Auswahl der Flugzeuge bei Aviation Broker

  • Hawker Beechkraft King Air
  • Embraer Phenom
  • Bombardier Learjet
  • Cessna Citation
  • Bombardier Challenger
  • Embraer Legacy
  • Bombardier Global
  • Dassault Falcon
  • Gulfstream Gulfstream
  • Airbus A320 VIP
  • Boeing 737-300 VIP

Finanzielle Vorteile: Was kosten Air Charterflüge?

Air Charterflüge haben gegenüber dem Kauf eines eigenen Privatjets oder Firmenjets den großen Vorteil der gut kalkulierbaren Kosten. Während ein selbst gekaufter Privatjet neben den Anschaffungskosten auch noch Piloten und Wartungen benötigt und somit rechnerisch viel Geld kostet, wenn er nicht verwendet wird, sind die Preise für gecharterte Privatjets überschaubar. So können Unternehmen relativ einfach ihr Budget für einen Privatjet kalkulieren. Die genauen Preise hängen dabei von der gewählten Strecke, der daraus resultierenden Flugzeit und dem Flugzeug-Modell ab. Die Preise für die kleinsten Maschinen starten bei 1.800 Euro pro Stunde und gehen bis 6.500 Euro pro Stunde für die großen Heavy Jets. Die Preise der Airliner gehen noch einmal darüber hinaus. Sie können genauere Preisdetails auf Anfrage bei uns erhalten. Zu den Preisen pro Stunde kommen noch zusätzliche Gebühren wie Startgebühren und Landegebühren der Flughäfen hinzu.  

Gerade für Firmen und alle Reisenden, die aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit unterwegs sind und dementsprechend einen Privatjet auch unter ökonomischen Gesichtspunkten chartern möchten, ist die Kalkulation pro Flugstunde eine große Hilfe, um anhand ihres Budgets die entsprechenden Flugkontingente zu ermitteln. So kann eine Firma etwa 100 Flugstunden pro Jahr mit einem bestimmten Jet sichern oder wahlweise für jeden Einsatzzweck einen anderen, am besten passenden Business Jet aussuchen und auf diese Weise in vielen Fällen die Kosten noch einmal zusätzlich senken.

Fazit: Air Charterflüge bieten viele Vorteile bei zahlreichen Anlässen

Air Charterflüge bieten gegenüber herkömmlichen Linienflügen und auch gegenüber der Anschaffung eines eigenen Privatjets diverse Vorteile, die Sie sowohl als Geschäftsreisender im Business Jet, als Delegation oder Sportmannschaft und auch als Privatperson auf dem Weg in den Urlaub nutzen können. Zudem gibt es viele weitere Einsatzzwecke für Helicopter und Private Jets. Beispielsweise sind mit unserer Auswahl an kleinen Spezialflugzeugen und größeren Heavy Jets auch dringende Rettungsflüge als Ambulanzflug weltweit möglich. Zudem ist die Zustellung unterschiedlichster Lieferungen wie etwa dringender Pakete denkbar. Dabei lassen sich Frachten in allen erdenklichen Größen transportieren. Durch unsere umfassende Auswahl an Cargoflugzeugen können wir auch die Beförderung von Frachten in Übergröße ermöglichen.

Egal für welches Anliegen Sie Ihr Flugzeug benötigen, Aviation Broker hat garantiert die passende Maschine für Sie. Von der effizienten Turboprop bis zum Learjet, luxuriösen Heavy Jets und VIP-Airlinern mit höchstem Komfort können Sie bei uns jedes erdenkliche Flugzeug mieten und die zahlreichen Vorteile von Private Air Charterflügen genießen. Lassen Sie sich von unseren freundlichen Experten dazu jederzeit individuell beraten.

Starke Partner

Wir sind Mitglied bei EBAA and RUBAA und in Zusammenarbeit mit Argus legen wir sehr großen Wert auf Ihre Sicherheit.

Details

Instagram

Aviation Mobile Apps

Aviation Broker Empty Legs jetzt auch mobil einsehen. Mit unserer neuen App für Ihr iPad und iPhone im Apple App Store!

Details