Privatjet für Künstler und Sportler

Künstler, Sportler, Moderatoren, Models, Prominente und viele andere Personen des öffentlichen Lebens sind viel unterwegs. Sie müssen häufig mehrere Termine an unterschiedlichen Orten innerhalb kürzester Zeit – in einer Woche oder sogar an einem Tag – wahrnehmen. Entsprechend sinnvoll und praktisch kann ein Privatjet für Künstler und Sportler sein. Wie lässt sich ein eigenes Flugzeug mieten? Was sind die Vorteile für Reisende? Und was kostet die Anmietung? Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Informationen.

New York, London, Paris - oder Berlin, München, Hamburg - Künstler, Sportler und viele weitere Person des öffentlichen Lebens haben einen strikten Terminplan, den sie einhalten müssen und der sie in kürzester Zeit an die unterschiedlichsten Orte bringt. Während Bands von Konzert zu Konzert fliegen, müssen Sportler zwischen Wettkämpfen hin und her reisen und Person des öffentlichen Lebens ihre vielfältigen gesellschaftlichen Verpflichtungen wie Auftritte in TV-Sendungen oder bei Galas nachkommen.

Ein Privatjet für Künstler und Sportler ist nicht nur eine der komfortabelsten und luxuriösesten Möglichkeiten unter hohem Termindruck zu reisen, sondern im Vergleich zu Linienflügen in der Business Class oder First Class in der Regel auch sehr zeitsparend. Zudem kann es für Künstler und Sportler auch einen finanziellen Vorteil bieten, einen Jet zu chartern, wenn dadurch mehrere zusätzliche Termine wahrgenommen werden können.

Viele kennen die Bilder der Rockband, die in ihrem umgebauten Boeing 747 Jumbojet rund um den Globus von Konzert zu Konzert fliegt. Doch eine so große Maschine muss es längst nicht sein. Aviation Broker bietet Ihnen für jeden Anlass das passende Flugzeug – von der kleinen Propellermaschine bis zum interkontinentalen Langstreckenflieger finden Sie bei uns den passenden Privatjet für Künstler und Sportler.

Welche Vorteile hat ein Privatjet für Künstler und Sportler?

Besonders Künstler und Sportler sind Berufsgruppen, die einen großen praktischen Nutzen durch die Buchung eines Privatjets haben. Ein Privatflugzeug für Musiker, Fernsehstars, Sportler und Prominente ist in vielerlei Hinsicht von Vorteil. Sie profitieren gleich in mehrfacher Weise von der Buchung eines Private Air Charter:

  • komfortables und luxuriöses Fliegen im eigens für Sie reservierten Jet
  • schnelles Reisen zwischen mehreren weit entfernten Destinationen an einem Tag
  • ein hohes Maß an Diskretion und Privatsphäre
  • individuelle und flexible Reiseplanung
  • kosteneffiziente Preisgestaltung

Ein Privatjet für Künstler und Sportler ist eine besonders bequeme, komfortable und luxuriöse Art der Fortbewegung. Prominente, die vor ihren Wettkämpfen und Gigs gut ausgeruht und fit sein müssen, können den Flug im Privatjet optimal zur Entspannung, zum Schlafen und zur Vorbereitung für ihren Auftritt nutzen. Das ganze Flugzeug steht Ihnen und Ihrer Entourage allein zur Verfügung und bietet optimale Entfaltungsmöglichkeiten. Je nach Ausstattung stehen auch Schlafzimmer, Konferenzräume und Lounges an Board zur bereit.

Neben dem Komfort ist die Schnelligkeit beim Reisen ein großer Vorteil. Wer beispielsweise am gleichen Tag in München, Hamburg und Düsseldorf sein muss, wird ohne ein privates Flugzeug kaum auskommen, um seinen Terminplan einzuhalten. Hinzu kommt die hohe Flexibilität. Innerhalb weniger Stunden nach der Buchung ist ein Privatjet für Künstler und Sportler einsatzbereit. Er kann individuell und flexibel genutzt werden. Selbst während des Fluges kann das Reiseziel angepasst oder ein Zwischenstopp eingelegt werden. Der Flug findet ganz nach ihren Wünschen statt, die lediglich durch Witterungsbedingungen und örtliche Flughafenvorschriften begrenzt werden. Die Durchführung ihrer Reise erfolgt selbstverständlich komplett diskret und unter größter Rücksicht auf ihre Privatsphäre.

Neben diesen Annehmlichkeiten kann ein Private Air Charter auch einen finanziellen Nutzen mit sich bringen: Wer mehr Termine an einem Tag wahrnehmen kann, hat auch die Möglichkeit, seine Einnahmen entsprechend zu steigern. Besonders gut eignen sich hier auch Empty Leg Flüge, also Leerflüge, die in der Regel etwas günstiger genutzt werden können. Lassen Sie sich hierzu individuell von unseren Experten beraten.

Welche Flugzeuge stehen zur Verfügung?

Wer als Künstler oder Sportler Privatjets chartern möchte, kann bei Aviation Broker aus einer großen Auswahl an Flugzeugen verschiedener Klassen und Hersteller wählen. Von der kleinen Propellermaschine bis zum umgebauten Airliner finden Sie bei uns für jeden Anlass das passende Flugzeug. In den unterschiedlichen Kategorien gibt es Maschinen für Ihre hohen Ansprüche und Ihr Budget:

  • Turboprops
  • Very Light Jets
  • Light Jets
  • Midsize Jets
  • Heavy Jets
  • Airliner (Props und Jets)
  • VIP Airliner
  • Helikopter

Bei der Anmietung eines Privatjets für Künstler und Sportler kann zwischen Turboprops, Very Light Jets, Light Jets, Midsize Jets, Heavy Jets, Airliner (Props und Jets) sowie VIP Airlinern gewählt werden. Bei den Turboprops handelt es sich um kleine Propellermaschinen, die bei einer Reichweite von maximal 3.300 Kilometern bis zu 11 Passagiere an Board nehmen können und für viele Einsätze sehr kosteneffizient sind. Hierzu zählt etwa die Hawker Beechcraft King Air 350. Parallel dazu stehen die Very Light Jets und Light Jets zur Verfügung, die mit Düsentriebwerken betrieben werden und eine Kapazität von bis zu 10 Personen bereitstellen sowie eine Strecke von maximal 4.000 Kilometern zurücklegen können. Zu diesen Kategorien gehören etwa die Cessna Citation Mustang und der kleine Bombardier Learjet 45 XR. Gerade bei innereuropäischen Flügen sind diese Flugzeuge als Privatjet für Künstler und Sportler sehr zu empfehlen.

Die nächst höhere Kategorien sind die Midsize und Heavy Jets. Mit ihnen lassen sich Distanzen von bis zu 12.500 Kilometern zurücklegen und 19 Personen an Board nehmen. In diese Kategorien fallen die beliebten Privatflugzeuge der Bombardier Learjet und Challenger Modelle sowie die Baureihen der Gulfstream. Mit vielen dieser Privatjets können Künstler und Sportler nahezu jedes Reiseziel weltweit erreichen. Darüber hinaus stehen auch noch die Airliner zur Verfügung. Mit ihnen können ganze Sportmannschaften oder Bands samt Team reisen. Auch diese Jets dienen für weltweite Einsätze und können bis zu 280 Personen an Board nehmen.

Was kostet das Chartern eines Privatjets für Künstler und Sportler?

Je nach Größe, Reichweite und Ausstattung der Maschinen variiert auch die Preisgestaltung der Flugzeuge, die als Privatjet für Künstler und Sportler genutzt werden können. Der Preis berechnet sich in der Regel als Mietpreis pro Stunde zuzüglich anfallender Gebühren etwa an Flughäfen wie Start- und Landegebühren. Die genauen Kosten für eine Reise hängen also von mehreren Faktoren ab und müssen für den Einzelfall berechnet werden.

Als Richtwert kann man jedoch die Preise für einige Flugzeuge heranziehen. So kostet ein Very Light Jet – etwa eine kleine Cessna Citation Mustang – ab 1.800 Euro pro Stunde.  Ein weltweit einsetzbarer Heavy Jet wie etwa eine Gulfstream G550 liegt preislich bei 6.500 Euro pro Stunde. Je nach Größe, Ausstattung und Flugstrecke liegen viele andere Maschinen preislich dazwischen. Die Kosten lassen sich entsprechend der Flugzeit und Distanz für jedes Reiseziel errechnen.   

Fazit: Privatjets für Künstler und Sportler eine lohnende Alternative

Viele gute Gründe sprechen dafür, als Person des öffentlichen Lebens ein eigenes Flugzeug zu chartern. Ein Privatjet für Künstler und Sportler bietet eine ganze Reihe von Vorteilen und praktischen Nutzungsmöglichkeiten, die weit über das luxuriöse Reisen hinausgehen. Besonders die Möglichkeit, das gemietete Flugzeug individuell zu nutzen, die Reiseroute nachträglich zu ändern, sich auszuruhen oder auf Auftritte und Wettbewerbe vorzubereiten, hilft Künstlern und Sportlern, ihre beruflichen Leistungen auf höchstem Niveau zu halten oder weiter zu steigern. Auch die oftmals durch das Privatflugzeug beschleunigte Reisedauer kann zu einem signifikanten finanziellen Zugewinn führen. Besonders für kleinere Flugzeuge sind die Preise pro Flugstunde überschaubar, so dass diese sich durchaus finanziell amortisieren.

Denn Prominente können im Charterflugzeug unter Umständen mehr Termine wie etwa Werbeveranstaltungen und Sponsorentermine an einem Tag wahrnehmen und haben so die Möglichkeit, ihre Einnahmen zu steigern. Alles in allem ist ein Privatjet für Künstler und Sportler eine zuverlässige und unerlässliche Möglichkeit zur schnellen und effizienten Fortbewegung. Personen des öffentlichen Lebens wie Musiker, Filmschaffende und Sportler sollten deshalb in jedem Fall in Betracht ziehen, ein Privatflugzeug zu chartern und in ihrem Sinne zu nutzen.  

Starke Partner

Wir sind Mitglied bei EBAA and RUBAA und in Zusammenarbeit mit Argus legen wir sehr großen Wert auf Ihre Sicherheit.

Details

Instagram

Aviation Mobile Apps

Aviation Broker Empty Legs jetzt auch mobil einsehen. Mit unserer neuen App für Ihr iPad und iPhone im Apple App Store!

Details