Aviation Broker

Aktuelles:

Empty Legs

Empty Legs (Leerflüge). Im Privatjet zu besonders guenstigen Konditionen...

Umstrukturierung bei der LUG Aircargo Handling GmbH

Wolfgang Voigt übernimmt den neu geschaffenen Bereich Strategische...

Berliner Flughäfen legen im Januar zu

Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld...

Neuigkeiten aus der Branche

Niederländische Sparte sorgt für Gewinnsprung bei Air France-KLM

Donnerstag, 16.02.2017 / Air France-KLM hat im vergangenen Jahr einen Gewinnsprung verzeichnet - und zwar dank ihrer niederländischen Sparte. Jetzt will der Konzern sein Flugangebot ausbauen.

Startschuss für die Invasion der Sternenflotte

Donnerstag, 16.02.2017 / Die Tarifeinigung in Sachen Pilotengehälter ist da - und mit ihr ein neues Zeitalter auf der Lufthansa-Langstrecke. Kommt jetzt die Invasion der Sternenflotte? Ein Gedankenflug von airliners.de-Herausgeber David Haße.

Lufthansa-Auslagerungspläne belasten weitere Gespräche mit den Piloten

Donnerstag, 16.02.2017 / Bei Lufthansa hängt nach dem Gehaltskompromiss mit den Piloten der Haussegen noch schiefer. Das Unternehmen will noch mehr Jets kostengünstiger fliegen lassen. Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit ist sauer.

Flughafen Hamburg steigert Passagierzahlen um 13 Prozent

Donnerstag, 16.02.2017 / Wachstum am Airport Hamburg: Im Januar sind 13 Prozent mehr Passagiere gezählt worden. Ein bestimmter Umstand hat diese Entwicklung begünstigt.

Ryanair bietet ab Memmingen zwei neue Ziele an

Donnerstag, 16.02.2017 / Ryanair nimmt mit Beginn des Winterflugplans 2017/2018 zwei neue Ziele ab Memmingen auf. Es handelt sich dabei um Sevilla und Warschau, wie der Allgäu Airport mitteilte. Die Flüge werden zwei- beziehungsweise dreimal pro Woche angeboten.

Muss Fliegen wirklich noch billiger werden?

Donnerstag, 16.02.2017 / Immer billiger werden - das dient nicht mehr der Erschließung neuer Kundenschichten, sondern dem Verdrängungswettbewerb. Kolumnist Karl Born weiß, wohin das führt. Ein Weckruf.

Verdi ruft Bodenverkehrsdienste erneut zu Warnstreik in Berlin auf

Mittwoch, 15.02.2017 / Nächster Warnstreik: Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen erneut zum Arbeitskampf aufgefordert. Der Streik soll mehrere Stunden dauern.

Die Neuigkeiten wurden uns mit freundlicher Unterstützung von airliners.de  - dem Verkehrsluftfahrt Branchenportal - zur Verfügung gestellt.

http://www.airliners.de/

Starke Partner

Wir sind Mitglied bei EBAA and RUBAA und in Zusammenarbeit mit Argus legen wir sehr großen Wert auf Ihre Sicherheit.

Details

Instagram

Aviation Mobile Apps

Aviation Broker Empty Legs jetzt auch mobil einsehen. Mit unserer neuen App für Ihr iPad und iPhone im Apple App Store!

Details